Livius

2021
Livius hat eine ganze Reihe stabiler und guter Platzierungen erhalten in diesem Jahr. Los ging es mit der Qualifikation für 5-jährige Dressurpferde. Hier zeigte sich Livius unter Gerrel Vink extrem gut und sie durften bis zur letzten Auswahl teilnehmen. Dann der Pavo Cup, im Halbfinale belegten sie mit 84 Punkten den 7. Platz und im Finale erzielten sie eine schöne Punktzahl von 83 Punkten. Dies war auch ein sehr schöner Abschluss für Gerrel Vink und danach kam Livius unter den Sattel von Spitzenreiterin Danielle Heijkoop, die ihn nach kurzer Zeit sofort in den KWPN-Hengstwettbewerb einsetzte. Wir sehen ihre Fortschritte pro Turnier und Livius wird sich unserer Meinung nach zu einem sehr feinen und arbeitsfähigen Dressurpferd entwickeln und scheint viel Talent für die Sammlung zu haben.

Auch 2021 machten seine Fohlen auf den Fohlenkörungen und Auktionen in den Niederlanden großen Eindruck. Er vererbt mittelstarke bis sehr bewegungsstarke Fohlen mit einem zusätzlichen Vorderbein. Ein Topper, der sicherlich in Riley Rules mv erwähnt werden kann. Florencio aus der Zucht von Annabel Bonhof-Hosmar, der auf der EDS-Auktion für € 40.000,- zugeschlagen wurde.

2020

Überall in diesen Sommer sahen wir die Fohlen unseres Hengstes Livius mit ihren fantastischen Vorderbeinen auffallen. Sie verkauften sich sehr gut auf mehreren Fohlenauktionen. Bei den Excellent Dressage Sales wurden nicht weniger als 4 Fohlen von ihm für über 100.000 € verkauft! Seine Mutter Blueberry-Utopia wurde immer für ihr Mega-Vorderbein gelobt. Auch Livius selbst hat ein tolles Vorderbein, neben seiner Mutter und Muttervater Vivaldi ist dies so stark in ihm verankert, dass er dies sehr stark an seine Kinder weitergibt. Dies, in Kombination mit den starken Verbindungen, die sein Vater Bordeaux weitergibt, kann Livius zu einem extrem starken Zuchthengst machen.

Sehr guter Nachkommenbericht:
Die Fohlen von Livius sind mehr als ausreichend bis sehr gut entwickelt. Sie sind in der rechteckigen Ausführung mehr als ausreichend bis sehr gut entwickelt und haben viel Ausstrahlung. Die Fohlen haben eine ansprechende Vorderhand mit einem mehr als ausreichend langen Hals, der vertikal und gut bemuskelt ist. Die Schulter ist gut positioniert, bei einigen Fohlen ist die Schulter deutlich schräg. Rücken und Lenden sind gut bemuskelt. Das Vorderbein ist von der Seite gesehen korrekt, von vorne gesehen meist korrekt. Das Hinterbein ist im Allgemeinen korrekt. Die Fesselstand  ist in der Regel korrekt. Der Schritt hat mehr als ausreichend Umfang. Im Trab zeigen die Fohlen mehr als ausreichend Raum und mehr als ausreichend bis viel Geschmeidigkeit, Kraft und Balance. Der Galopp hat mehr als ausreichend Raum und mehr als ausreichend viel Geschmeidigkeit, Schwung und Balance.

KWPN Zuchtberatung

Livius kann die Vorhand verbessern, Größe und Stockmaß, Schulterfreiheit und Rittigkeit in die Dressurpferdezucht bringen.

Pedigree / Abstammung

Auch unser Hengst Livius, Sohn unseres Grand Prix-erfolgreichen und zuchtstarken Bordeaux-Hengstes, bringt mütterlicherseits jede Menge Dressur-Gene mit. Seine Mutter Blueberry-Utopia Elite, Sport-(Dress) ist als ZZ Zwaar eingestuft und wurde nach ihrer Sportkarriere in der Zucht eingesetzt. Livy ist ihr erster Nachwuchs. Großmutter Lady Utopia, Champion von Nordbrabant und zweifache UTV, hat die Prädikate:  ster, preferent en prestatie. Sie ist Mutter der Small Tour-Stute Angelina-Utopia (v. Tuschinski) und des ZZ -licht-Pferdes Rambo-Utopia (v. Rohdiamant). Urgroßmutter ist die bekannte prädikatsreiche Small Tour Stute Halla Utopia (v. Aktion), die vor allem durch ihren gekörten Keur-Sohn Olivi (v. Jazz) bekannt ist, der vom Franzosen Marc Boblet im Grand Prix eingesetzt wurde. Sie ist auch als Mutter der Intermediaire I gestarteten Bolzano Utopia (v. Rubin Royal) und Frederico Utopia (v. Wynton), der Small Tour lauft, bekannt.

Offizieller KWPN-Testbericht 2019:

Livius ist ein ehrlicher und zuverlässiger Hengst mit einer sehr guten Einstellung. Der Hengst ist sehr arbeitswillig und lässt sich sehr gut bearbeiten. Der Gang ist Taktrein, schreitend, guter Raumgewinn mit guter Elastizität. Der Trab ist leichtfüßig und raumgreifend mit einem gut tragenden Hinterbein. Der Galopp hat guten Schwung, geht bergauf mit gutem bis sehr gutem Raumgewinn und Balance. Livius bewegt sich mit guter bis sehr guter Körperhaltung, viel Balance und viel bis sehr viel Elastizität. Als Dressurpferd hat Livius viel bis sehr viel Talent und gibt seinem Reiter ein gutes Gefühl.

Stallverhalten:
Ehrlicher zuverlässiger Hengst, einfach im Umgang und ruhig im Stall.

Zuchtberatung / Anpaarung:

Livius kann der Dressurpferdezucht Format und Größe, Schulterfreiheit und Rittigkeit verleihen.

Samen bestellen: orders@uytert.nl
(Name und Adresse Besitzer – Daten Stute – gewünschter Hengst – Lieferdatum - Lieferadresse) 

Züchter
Dhr. R. van den Heuvel
Hoge Zandschel 36
5171 TH Kaatsheuvel
Farbe
Donkerbruin
Geboren
2016
Stockmaß
1.73 m
Familie
Nomana-stam, Merrielijn 2, fokfamilie 8
Zugelassen für

KWPN

Hannover

Fixes Deckgeld
€ 300,-
Trächtigkeitsprämie
€ 900,-
Decktaxe Total
€ 1.200,-
Samen erhältlich
Vers
Zusätzliche information

Genoom 104
WFFS-vrij

KWPN Onderzoeksrapport:

Stap: 8.5
Draf: 8.0
Galop: 8.5
Souplesse: 8.5
Houding en balans: 8.5
Rijdbaarheid en instelling: 9.0
Aanleg als dressuurpaard: 8.5

Totaal: 84.5

Sperma bestellen

Videos

Pedigree

Stamboek wordt geladen...